INVEST Zuschuss für Wagniskapital: Deutliche Verbesserung ab 2017

Mit den Erweiterungen des Zuschusses für Wagniskapital zum 1. Januar und der Neuregelung des Verlustabzugs bei Körperschaften wird die Finanzierung von Startups deutlich verbessert. Leider profitieren Crowdfinanzierungen hiervon nicht. Der im Mai 2013 eingeführte INVEST Zuschuss für Wagniskapital wird ab Januar 2017 in mehreren wesentlichen Aspekten erweitert, was – gemeinsam mit der Neuregelung des Verlustabzugs …

Venture Capital – Vergütungsstrukturen finden ihr Vorbild im Walfang des 19. Jahrhunderts

Die moderne Venture Capital-Industrie und der Walfang im 19. Jahrhundert weisen eine Vielzahl von Parallelen auf – nicht nur hinsichtlich der Risiken und des Ertragspotentials. Dem entsprechend vergleichbar sind die stark erfolgsabhängigen Vergütungsstrukturen. Investitionen in Startups sind für die Gründer und Geldgeber regelmäßig mit hohen Risiken behaftet. Gleiches gilt für die Mitarbeiter, soweit sie – …

Startups in Deutschland – Hessen weit abgeschlagen

Unter dem Titel „Für junge Firmen sind nur zwei Städte cool genug“ beschäftigt sich Die Welt in ihrer heutigen Ausgabe mit der Attraktivität von Städten für junge Unternehmen und deren Gründer. Basis ist eine Studie von Ernst & Young, nach der London und Berlin in Europa führend sind – gemessen an den Finanzmitteln, die in …

Hessische Startups brauchen bessere Startbedingungen!

  Unter dem Titel „Berlins Aufstieg als Finanzzentrum für Venture Capital“ hat die Universität Münster eine ebenso spannende wie – zumindest für Marktteilnehmer in Hessen – frustrierende Studie zu den Finanzierungsmöglichkeiten junger Unternehmen veröffentlicht. Sie macht wieder einmal deutlich, dass hier trotz Initiativen wie HIGHEST der TU Darmstadt und der Aktivitäten der MBG H längst …

Interessantes Fördermittel: INVEST Zuschuss für Wagniskapital

Zu den besonders interessanten Fördermitteln für junge Unternehmen gehört in Deutschland der sogenannte „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“, den es seit Mai 2013 gibt. Im April 2014 wurden die Bedingungen den Erfahrungen angepasst und aus Sicht der Begünstigten verbessert. Die Besonderheit gegenüber den erwähnten Förderkrediten ist, dass dieser Zuschuss nicht zurückgezahlt werden muss. Gefördert werden …

Finanzierungsrunden mit Venture Capital-Gesellschaften auch ohne Vertraulichkeitsvereinbarung ?

Venture Capital-Gesellschaften verweigern bei Ansprache durch Kapital suchende Unternehmen immer häufiger die Unterzeichnung von Vertraulichkeitsvereinbarungen. Dieser Trend hat in den USA begonnen, ist in jüngster Zeit aber auch in Deutschland zu beobachten, da auch hier die VCs vor dem Hintergrund ihres (wachsenden) Dealflows zunehmend den mit der Prüfung und Verhandlung von Vertraulichkeits- vereinbarungen verbundenen Aufwand …